Weichmacher

05. Okt 2015

Weichmacher


In Kunststoffteilen werden häufig Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) als Weichmacher eingesetzt. Diese sind z.T. hochgradig gefährlich; einige verursachen nachgewiesenermassen Krebs. Bei Kindern ist die Schadstoffaufnahme besonders hoch. Trotz dieses Wissens finden die PAK noch heute vielfach Verwendung in Kinderspielzeugen. Zertifikate unabhängiger Labore bestätigen uns, dass die PAK-Belastung unserer Klettergriffe und Kickergriffe unter dem Richtwert liegt.

 
Ansprechpartner
Sabine Wendorff - Maillith
Sabine Wendorff - Maillith

Sabine Wendorff
Anfragen / Beratung

(0 66 41) 96 78 11
(0 66 41) 96 78 20

E-Mail schreiben: sbnwndrffmllthd

Carsten Grüner - Maillith
Carsten Grüner - Maillith

Carsten Grüner
Prokurist / Betriebsleitung

(0 66 41) 96 78 15
(0 66 41) 96 78 20

E-Mail schreiben: crstngrnrmllthd

Pressetext

"Maillith ist Weltmarktführer für Spielgeräte aus einem besonderen Material."
FAZ Artikel vom 03.09.2015

Hinweise zu externen Komponenten und Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen, speichert unsere Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Detaillierte Informationen über den Einsatz und Beschreibung aller Cookies erhalten Sie unter "Datenschutz".