Ökologisch sinnvoll

07. Okt 2015

Ökologisch sinnvoll


Polymerbeton ist in hohem Masse umweltverträglich. Die wesentlichen Bestandteile des Polymerbetons sind mineralische Zuschlagstoffe, die mit Polyesterharz gebunden werden.
Das Polyesterharz kann nach der Aushärtung nicht mehr freigesetzt werden. Die Polymerbetonbestandteile unserer Produkte können also am Ende ihres Lebenszyklus z.B. geschreddert und als Kiesersatz weiterverwendet werden. Dass die verschraubten Stahluntergestelle der Tischtennistische oder Skateanlagen bestimmt dankbare Abnehmer finden, ist selbstredend. Somit können alle Einzelteile unserer Produkte ökologisch sinnvoll und kostensparend weiterverwendet werden.



 
Ansprechpartner
Sabine Wendorff - Maillith
Sabine Wendorff - Maillith

Sabine Wendorff
Anfragen / Beratung

(0 66 41) 96 78 11
(0 66 41) 96 78 20

E-Mail schreiben: sbnwndrffmllthd

Carsten Grüner - Maillith
Carsten Grüner - Maillith

Carsten Grüner
Prokurist / Betriebsleitung

(0 66 41) 96 78 15
(0 66 41) 96 78 20

E-Mail schreiben: crstngrnrmllthd

Pressetext

"Maillith ist Weltmarktführer für Spielgeräte aus einem besonderen Material."
FAZ Artikel vom 03.09.2015

Hinweise zu externen Komponenten und Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen, speichert unsere Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Detaillierte Informationen über den Einsatz und Beschreibung aller Cookies erhalten Sie unter "Datenschutz".